data

  ArtGeneration verwendet Cookies, um bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen

ArtGeneration

DAS-ARTGENERATION-LAND

ARTGENERATION-REGIONEN

ALLGEMEINE-INFORMATIONEN

ARTGENERATION-GARTEN-KONZEPTE

ARTGENERATION BUNTHOF PROJEKTE

ARTGENERATION-MOBILITÄT

ARTGENERATION-LOKALE-WIRTSCHAFT

ARTGENERATION-NETZWERKE

NETZWERK-PARTNER

ASSOZIIERTE-WEBSHOPS

VERBÄNDE---INSTITUTIONEN

IMPRESSUM >>>

SITEMAP

Artgeneration Wärmepumpen by ratiotherm

ArtGeneration Luft/Wasser-Wärmepumpe WP Max-Air
Die ratiotherm Luftwärmepumpe WP Max-Air ist als Split-Wärmepumpe ausgeführt und zeichnet sich durch ein sehr leise arbeitendes Außenteil aus. Die Anlage ist mit einem Inverter gesteuerten Rollkolbenverdichter ausgestattet, was eine bedarfsabhängige Drehzahlsteuerung erlaubt. Dies ist ein idealer Baustein für beispielsweise die Nutzung fluktuierender Erneuerbarer Energien aus Photovoltaik-Strom oder anderen regenerativen Stromquellen.
Optional kann die WP Max-Air mit einer Hybridfunktion ausgestattet werden. Hierfür wird ein zusätzlicher Wärmetauscher im Kältekreis integriert, dieser erlaubt die zusätzliche Nutzung von Niedertemperaturwärme aus dem Solarthermie-Kollektor, einem kleinen Erdregister oder einem Grundwasserbrunnen. Selbstverständlich kann auch jede andere Abwärmequelle hierfür genutzt werden. Die intelligente Steuerung der Luft/Wasser-Wärmepumpe wählt je nach Umweltbedingungen die beste Quelle und schaltet variabel zwischen beiden Quellen um.
Auch eine aktive Kühlung lässt sich mit der WP Max-Air problemlos realisieren. Für eine noch effizientere Kühlung kann die Steuerung der Wärmepumpe auch PV-Strom geführte Kühlung realisieren und nutzt beispielsweise Überschussstrom aus der Photovoltaik-Anlage („Power-to-cool“).
ArtGeneration by ratiotherm Luft/Wasser-Wärmepumpen lassen sich generell schnell, einfach und flexibel installieren - ganz ohne aufwändige Baumaßnahmen und teure Erschließung von Wärmequellen.

WP Max-Air by ratiotherm
ratiotherm Heizung & Solartechnik >>>

Besondere Vorteile:
-maximaler Komfort ohne Zusatzenergie
-zukunftssicher
-einfache Installation
-Energieeffizient und maximal flexibel, durch Drehzahl geregelte Wärmeerzeugung
-Wirkungsgradsteigerung durch optionalen Hybrid-Wärmetauscher
-Integriertes Energiemanagement (SG fähig)
-geringe Geräuschentwicklung im Außenbereich, durch innovatives Design
 

WP Max-Air_Aussenteil by ratiotherm

ArtGeneration Grundwasser-Wärmepumpe WP Max-W
Die Wärmepumpe WP Max-W hat eine Heizleistung von 16 KW und findet ihren Einsatz bei klassischen Anwendungen zur grundwassergebundenen Wärmeerzeugung. Eine Grundwasser-Wärmepumpe ist die effizienteste Art der Wärmeerzeugung im Bereich der Wärmepumpen. Der Vorteil der Grundwassernutzung liegt in der konstanten Temperatur (10-12°C) des Grundwassers. Diese schwankt in der Regel zwischen 1-2 °C über das Jahr gesehen. Dafür ist für die Versorgung der Anlage je ein Speise- und Schluckbrunnen vorzusehen und können als Bohrbrunnen oder Schachtbrunnen ausgeführt werden. Die WP Max-W zeichnet sich durch ihr schlankes Design und die kompakte Bauweise aus. Der Schallgekapselte Verdichter sorgt für einen extra leisen Betrieb der Anlage.  Zusätzlich ist die Wasser/Wasser Wärmepumpe WP Max-W mit Inverter ausgestattet, was einen drehzahlgeregelten Betrieb und dadurch die Nutzung von beispielsweise PV-Strom möglich macht, die Steuereinheit der Anlage kann gezielt Überstrom vollmodulierend in Wärme wandeln. Diese Wärme kann in einem Pufferspeicher nahezu verlustfrei zwischengespeichert werden. Die Wärmepumpe kann durch das eingesetzte Kältemittel eine maximale Vorlauftemperatur von 62°C liefern. Passive Kühlung kann durch den Einbau eines zusätzlichen Wärmetauschers jederzeit realisiert werden, die Wärmepumpe ist hierzu nicht nötig, da die Temperaturen des Grundwassers ausreicht, das Gebäude über die Heizflächen oder Konvektoren entsprechend zu kühlen.
Sofern keine Grundwasserquelle erschlossen werden kann, gibt es als Alternative zur direkten Grundwassernutzung die Möglichkeit der Erdwärmenutzung.
 

ArtGeneration Erdwärme Wärmepumpe WP Max-S
Um Erdwärme aus unversiegelten Flächen zu gewinnen, eignen sich Energiezäune, Erdregister oder Energiekörbe. Alternativ dazu kann die Erdwärme auch über Sondenbohrungen erschlossen werden. Die WP Max-S nutzt als Sole/Wasser-Wärmepumpe ein Solegemisch, das die Umweltenergie aufnimmt und das Temperaturniveau entsprechend hebt. Die Wärmepumpe arbeitet sehr leise, da der Verdichter in einer schallisolierten Kapsel montiert ist. Um PV-Strom für die Wärmepumpe nutzbar zu machen, verfügt die Anlage über einen Inverter, der eine Drehzahlregelung erlaubt. Die Steuerung der Wärmepumpe kann so gezielte Überstrommengen in Wärmeenergie umwandeln und im Pufferspeicher zwischenlagern. Die WP Max-S erreicht Vorlauftemperaturen von 62°C. Über einen vorgeschalteten Plattenwärmetauscher kann in den heißen Sommermonaten auch passive Kühlung realisiert werden.
 

WP-MAX-W_S-

ArtGeneration Hochtemperatur-Wärmepumpe WP Max-HiQ
Die Hochtemperatur-Wärmepumpe WP Max-HiQ steht für maximale Effizienz in extrem kompakter Bauform und ist als Wasser/Wasser bzw. Sole/Wasser Wärmepumpe konzipiert.
Durch das eingesetzte Kältemittel hat sie bei möglichen Quellnetz-Temperaturen von 5 bis 55 °C einen maximal flexiblen Einsatzbereich. Erreicht wird diese Flexibilität durch ein patentiertes Verfahren, durch welches die Anlage in der Lage ist, trotz einer sich ändernden Quelltemperatur immer den optimalen Betriebspunkt zu erreichen.
 

Hochtemperatur-Wärmepumpe WP Max-HiQ ArtGeneration by ratiotherm
up

Die Einsatzgebiete für diese Wärmepumpe erstrecken sich von zukunftsfähigen Wärme- bzw. Energienetzen über die Kombination mit PVT-Kollektoren oder die Photovoltaik geführte Stromnutzung zur Beladung großer Wärmespeicher.
Durch die Drehzahlregelung mittels Inverter deckt sie zum einen ein breites Leistungsspektrum ab, zum anderen ist sie dadurch bestens für die Nutzung fluktuierender Energiemengen aus beispielsweise Photovoltaik geeignet. In den Sommermonaten kann die Anlage bei Bedarf auch für passive Kühlung über den Sole- bzw. Grundwasserkreis eingesetzt werden.
Die Hochtemperatur-Wärmepumpe liefert durch das spezielle Kältemittel Vorlauftemperaturen von bis zu 72°C und ist daher für den Bereich Mehrfamilienhäuser und Hotels gut geeignet, da die Hygienisierung des Trinkwassers durch die hohen Vorlauftemperaturen sichergestellt ist. Auch für den Einsatz in sanierten Bestandsgebäuden kann die WP Max-HiQ hervorragend eingesetzt werden, da ältere Radiatoren mit höheren Temperaturen betrieben werden können.
 

Logo_ratiotherm_240
- next -
Bilder: ratiotherm, ArtGeneration,
Sie sind hier | ENERGIE | TECHNIK | MULTIMEDIA | IT | Heizung | Klima | Wärmepumpen | ArtGeneration Heizung & Solartechnik | ArtGeneration Wärmepumpen

© ArtGeneration. All rights reserved.       Impressum     Weitere Informationen  mail @ ArtGeneration de

ARTGENERATION ALT|BAU Innen+ Aussen | ARTGENERATION BAUSYSTEME | ARTGENERATION WERK + WOHNEN | ARTGENERATION FASSADEN | FARBEN | ARTGENERATION LANDLEBEN | ARTGENERATION DIGITAL | ENERGIE | TECHNIK | MULTIMEDIA | IT Heizung | Klima | Wärmepumpen | Photovoltaik | E-Speicher | Haussteuerungssysteme | SOZIALES NETZWERK | Smartphones | Homeentertainment | Licht | Türkommunikation | IT HARD- UND SOFTWARE