data

  ArtGeneration verwendet Cookies, um bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen

ArtGeneration

DAS-ARTGENERATION-LAND

ARTGENERATION-REGIONEN

ALLGEMEINE-INFORMATIONEN

ARTGENERATION-GARTEN-KONZEPTE

ARTGENERATION BUNTHOF PROJEKTE

ARTGENERATION-MOBILITÄT

ARTGENERATION BILDUNG+WIRTSCHAFT

ARTGENERATION-NETZWERKE

NETZWERK-PARTNER

ASSOZIIERTE-WEBSHOPS

VERBÄNDE---INSTITUTIONEN

IMPRESSUM >>>

SITEMAP

Holzbausysteme von Stora Enso
für ArtGeneration Projekte.

Langlebig, nachhaltig, flexibel: CLT – das Massivholzbausystem

Stora EnsoCLT ist ein Massivholz-Bauprodukt, das aus mindestens drei Lagen kreuzweise verklebter Einschichtplatten hergestellt wird. Ab fünf Lagen kann CLT auch Mittellagen (Querlagen) ohne Schmalseitenverklebung beinhalten. Derzeit ist eine Größe von bis zu 2,95 × 16,00 m produzierbar – auf CLT-Massivholzplatten aus mehreren Schichten, sind in unterschiedlichen Plattenstärken erhältlich und die Verleimung erfolgt mit sorgfältig ausgewählten und für den jeweiligen Zweck geeigneten Klebstoffen. CLT-Produkte sind langlebig und sicher in ihrer Verwendung und Entsorgung. Sie werden kontinuierlich getestet, um strengste Anforderungen an Raumluftemissionen zu erfüllen. CLT bietet darüber hinaus nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, was Baukonzept, Stil und Architektur anbelangt. Es eignet sich für Innen- und Außenwände ebenso wie für Decken und Dächer.

05 Library - credits Stora Enso
Schnecke4 - Schneckenturm, Stetten credits Stora Enso SE_DA_044 Buero Ligno Alp - credits Stora Enso

Universell einsetzbar
CLT ist extrem flexibel und kann mit anderen Baumaterialien perfekt kombiniert werden. Durch die Lastabtragung in zwei Richtungen setzt CLT der Architektur und dem Haus- oder Gebäudebau keine Grenzen. Es wird deshalb immer öfter im Einfamilienhausbau, bei Sanierungen (z.B. Gutshöfe, Industriebauten) mehrstöckigen urbanen Bau oder im Objekt-, Industrie- und Gewerbebau eingesetzt. Auch bei Carports, Kleinbauten, Holzverbunddecken und in vielen anderen Bereichen wird CLT als statisch hoch belastbares Bauprodukt mit einem sehr guten Verhältnis zwischen Eigenwicht und Tragfähigkeit immer beliebter.

 Eine Wand, die es in sich hat
Die gänzlich fertig zugeschnittenen CLT-Platten werden mittels LKW direkt zur Baustelle angeliefert, wo sie dann von einem bauausführenden Unternehmen des ArtGeneration Netzwerks montiert werden. Selbst die Auslässe für Fenster, Türen und Installationen werden schon im Werk angefertigt. Dieser besonders hohe Vorfertigungsgrad spart vor allem Zeit und Geld.

Optisch angepasst
Nachhaltig hergestellt, sorgsam veredelt und hochwertig verarbeitet, erreicht dieser Holzbaustoff einen besonderen Qualitätslevel. CLT ist in Nichtsicht-, Industriesicht- und Wohnsichtqualität erhältlich, wobei jede einzelne Platte mit geschliffener Oberfläche geliefert wird.

02 Library - credits Stora Enso 360
03 Library - credits Stora Enso 360

Bauen mit Verantwortung
Die Welt braucht einen neuen Zugang zu Materialien. Der Bausektor hat heutzutage einen Anteil von 40 % an der kontinuierlich wachsenden globalen Materialnutzung. Es wird erwartet, dass sich weltweit die Grundfläche von Gebäuden bis 2050 mehr als verdoppeln wird und der Bedarf an Renovierungen und Erweiterungen von Gebäuden mit dem Bevölkerungswachstum ansteigt. Immer noch strengere Anforderungen an die Energieeffizienz für die Wertschöpfungskette und die Nutzung von Gebäuden wurden und werden weiterhin festgelegt. Hier kommt Holz ins Spiel: Holz als das erneuerbare und klimafreundliche Material ist eine wirklich nachhaltige Option im Sinne der Ressourcenschonung und somit kostbar für die Wertschöpfungskette des Gebäudes genauso wie für die gesamte Gesellschaft.

Bauen mit Holz hat Zukunft
Stora Enso beziehen das Holz aus nachhaltig bewirtschafteten europäischen Wäldern, die in den vergangenen 60 Jahren flächen- und wachstumsorientiert gediehen sind. Waldzustand, Lebensfähigkeit und Biodiversität werden geschützt, um eine nachhaltige Holzversorgung für die kommenden Generationen zu gewährleisten. Durch den verstärkten Einsatz von Holz können wir die Kohlenstoffspeicherung für die wachsenden Wälder sichern und die globale Erwärmung abschwächen.

Gesundes und behagliches Raumklima
Massivholz hat die Eigenschaft, Feuchtigkeit aus der Raumluft zu absorbieren, die es später, wenn die Raumluft trockener ist, wieder an diese abgibt. Deshalb bietet ein Massivholzhaus ein besonders gutes Raumklima und ist damit die ideale Wahl für Menschen, die Wert auf ein gesundes sowie angenehmes Ambiente legen.
 

Stora EnsoVorteile auf einen Blick
Wir wissen, dass CLT der Baustoff für eine nachhaltige Zukunft ist.
CLT hat viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Baustoffen:
• kurze Errichtungszeit, einfache Montage und hoher Vorfertigungsgrad
• bis zu 10 % mehr Wohnfläche durch Einsatz von CLT *
• CLT ist leichter als Beton oder Ziegel
• ökologische und nachhaltige Bauweise
• trägt dazu bei, die globale Erwärmung zu verringern
• behagliches und gesundes Raumklima
• hervorragendes Brandschutzverhalten
• hohe Dämmungs- und Isoliereigenschaften
• beste Statikeigenschaften und trockene Bauweise
• erdbebensichere Bauweise
• nachhaltiger, zertifizierter Baustoff
* bezogen auf ein Haus mit 100 m² Wohnfläche

Rippendeckenelemente für ArtGeneration Projekte

CLT-Rippendeckenelemente aus Cross Laminated Timber (CLT) und Brettschichtholz (BSH) von Stora Enso. Da durch die Verwendung von CLT-Rippendeckenelementen große Spannweiten von Decken und Dachkonstruktionen möglich werden, ergeben sich flexiblere und attraktivere Grundrisse, wie z. B. für Bürogebäude, Wohnbauten, Schulen, Industriegebäude, Dächer mit großen Spannweiten etc.

Für Spannweiten ab 6 Metern stellen CLT-Rippendeckenelemente
eine effiziente und wirtschaftliche Lösung dar. Sie verfügen über erhöhte Festigkeit, Stabilität und Tragfähigkeit – und das bei geringem Gewicht und minimalem Materialeinsatz. So ergeben sich für Sie neue Entfaltungsmöglichkeiten im Design und eine maximale konstruktive Leistungsfähigkeit mit Materialeinsparungen von etwa 45 %. Die Freiräume zwischen den Rippen können für die Leitungsführung oder andere Installationen genutzt werden. Das ist auch ideal für öffentliche Gebäude, die gute akustische Eigenschaften erfordern.

Hohlkastendeckenelement Stora
Rippendeckenelement by Stora Enso

Typische Anwendungsbereiche bei mehrstöckigen Gebäuden

CLT-Rippendeckenelemente by Stora Enso

Weitere Informationen zu Stora Enso  >>>

Stora Enso
- up -
-
- next
Bilder: Artgeneration, Stora Enso
 
Sie sind hier | ARTGENERATION BAUSYSTEME | ArtGeneration | Holzbau

© ArtGeneration. All rights reserved.       Impressum     Weitere Informationen  mail @ ArtGeneration de

ARTGENERATION ALT|BAU Innen+ Aussen | ARTGENERATION BAUSYSTEME | ArtGeneration | Holzbau | ArtGeneration | Massivbau | ArtGeneration | GlasHaus Module | ArtGeneration | Textilbau | ArtGeneration |  Modulbau | ArtGeneration | Metallbau | ArtGeneration | Dämmung | ArtGeneration | Dach & Boden | ArtGeneration | Holz-Fertigdach + Aufstockung | ArtGeneration | Ziegel-Massivdach | ArtGeneration | Solardach | ArtGeneration | Boden | ArtGeneration | Naturholzböden | ArtGeneration | Fussboden Systemlösungen ARTGENERATION WERK + WOHNEN | ARTGENERATION FASSADEN | FARBEN | ARTGENERATION LANDLEBEN | ARTGENERATION DIGITAL | ENERGIE | TECHNIK | MULTIMEDIA | IT